Saas-Fee

Authentisch!



Saas-Fee

Magisch!



Saas-Fee

Atemberaubend!



Saas-Fee

Einmalig!



Saas-Fee im Winter:

Häufiger Sonne, höhere Berge, früher, mehr und länger Schnee: Wer im Saastal den Winter geniesst, geniesst ihn so intensiv wie sonst nirgends: eine einzigartige Berg- und Gletscherwelt mit nicht weniger als 18 imposanten Viertausendern, darunter dem 4545 m hohen Dom. Stünden Sie auf diesem Giganten der Alpen, könnten Sie Ihren Blick auf das Matterhorn und über unsere winterlich verschneite Landschaft schweifen lassen, mit 150 km Pisten, 26 km Loipen, 4 Kinder-Skigebieten, 4 Eisbahnen, 3 Schlittenwegen und 60 km Winterwanderwegen, die ihnen unser attraktiver Winter-Wanderpass erschliesst. Ein Paradies, das so häufig in der Sonne glitzert, dass man meinen könnte, auch Petrus mache am liebsten Ferien. Diese Vermutung legt übrigens auch der viele Schnee bei uns nahe. Oder kennen Sie andere Orte die so schneesicher sind, dass man dort sogar im Sommer perfekt Ski fahren kann? Geniessen Sie den Zauber des Winter mit all Ihren Sinnen.

Nirgends sonst sind Sie dem Himmel so nah

157 m hoch ist der Kölner Dom. Der Dom in Saas-Fee setzt noch einmal 4388 m drauf und ist doch nur einer von 18 Viertausendern, die bei uns in den wolkenlosen Himmel ragen.

Die hochalpine Lage unserer Dörfer und Skigebiete hat einen entscheidenden Vorteil: In unserem Gletscherland gibt es früher und länger Schnee. Die weisse Pracht liegt hier bereits, wenn es im Unterland noch herbstlich trüb und nass ist. Und auf unseren Pisten sind Talabfahrten auch dann noch möglich, wenn schon längst die Frühlingssonne wärmt.

So sicher wie unser Weiss ist aber auch unser Blau, denn Saas-Fee liegt noch südlicher als Ancona. Das bedeutet: 300 Sonnentage im Jahr und ein mediterran-mildes Klima trotz hochalpiner sage. Was die Schneesicherheit betrifft, befinden Sie sich bei uns also im Norden, und was die Anzahl Sonnentage betrifft, im Süden. Kurios? Vielleicht, aber wir haben Ihnen ja versprochen, dass Winterferien bei uns einzigartig sind.

Schöner fahren Sie dem Alltag nicht davon!

Wir könnten diese Seite mit lauter Zahle füllen: Wie viele Bahnen und Skilifte Sie bei uns erwarten, wie viele Pistenkilometer und Abfahrten, Funkparks und Halfpipes. Mit all dem möchten wir Sie nicht langweilen. Stattdessen wollen wir ihnen einfach etwas versprechen: Ob Si nun an der welthöchsten Gletscherabfahrt teilnehmen - unserem Allalinrennen - oder besser erst die Skischuhe besuchen: Unsere Pisten werden jedem Anspruch gerecht. Ja sogar wenn Sie gar nich Ski fahren oder snowboarden, sind Sie in Saas-Fee am richtigen Ort. Machen Sie eine Schneeschuhwanderung. Gehen Sie Langlaufen oder Showtuben,. Lesen Sie auf einer Sonnenterrasse ein spannendes Buch, während sich Ihre Kleinen gleich nebenan in ihrem eigenen Skigebiet vergnügen. Stärken Sie Seele und Körper in einem Wellness-Spa. Und nicht zuletzt: Frönen Sie genussvoll dem Après-Ski In unseren Bars und Restaurants erwartet Sie vom Punsch bis zum Mouton-Rothschild alles. um auf einen weiteren Traumtag im Schnee anzustossen.

Zurück in die Zukunft: Unser nachhaltiger Tourismus

Denkmalgeschütze Stadel aus sonnenverbrannten Lächenbalken, schmale Gassen, eindrückliche Wegkreuze und steingedeckte Dächer: In Saas-Fee ist noch vieles so, wie es früher einmal war.

Geniessen ie den urtümlichen Charakter, den sich Saas-Fee, Saas-Grund, Saas-Allmagell und Saat-Balen bewusst bewahrt haben. Und geniessen Sie auch, dass unser touristisches Leitbild dem Prinzip der so genannten nachhaltigen Entwicklung folgt.

Diese verlangt, dass alle Aktivitäten der heute lebenden Generation nicht dazu führen dürfen, dass sie beeinträchtigen. Nicht ohne Grund ist darum Saas-Fee autofrei, und das schon seit 1951, as die Gemeinde den Entscheid fällte, dass Einheimische wie Gäste ihr Auto am Dorfeingang stehen lassen. In Saas-Fee wird nicht nur der Vergangenheit Sorge getragen, sondern auch der Zukunft.

Qualitätslabel

In Saas-Fee sind sämtliche Ferienwohnungen, Apartments und Chalets mit 1 bis 5 Sternen klassifiziert. Auch wird das Qualitätsprogramm des Schweizer Tourismusverbands zur Entwicklung und Sicherung der Qualität in touristischen Betrieben gefördert: www.quality-our-passion.ch

Familien Willkommen

Das Gütesiegel Familien Willkommen wird an Schweizer Ferienorte verliehen, die ihr Angebot gezielt nach den Bedürfnissen und Wünschen von Kindern ausrichten. Saas-Fee/Saastal Tourismus ist seit 2005 mit diesem Qualitätslabel ausgezeichnet.

Ferien von den Ferien

Ob mit Zug, Postauto, Auto oder Pkw: Durch die bequeme Erreichbarkeit der vier Dörfer beginnen Ihre Ferien vor den Ferien. Dank der NEAT wurde die Anreise von Base und Zürich aus sogar noch erheblich verkürzt: In jeweils weniger als 3 Stunden sind Sie in unserem Winterparadies.